Naturhaus Decköl

Naturhaus farben
Nr.00290
4045318030772
    Lieferzeit:ca. 1 - 3 Tagen
In den Korb
  • Beschreibung
  • Mehr

 

Anwendung:

Innenwände, Böden, Decken und Möbel innen.

  

ideal für:

  

Produktinformation zu Decköl

Das NATURHAUS Decköl ist ein Lösemittelfarbe Grund- und Endbeschichtungsmaterial für stark strapazierte Holzoberflächen im Innenbereich (z.B. Treppen, Fussböden, Arbeitsplatten, Esstische, Möbel). Das Produkt hebt die natürliche Holzmaserung hervor. Das Decköl ist auch für helle Holzarten (z.B. Esche, Ahorn) gut geeignet. Die trockene Oberfläche ist diffusionsfähig, Wasser- und schmutzabweisend, elektrostatisch neutral, antibakteriell, -schweiss und speichelecht.

Zusammensetzung zu "Decköl"

Lackleinöl, Leinölstandöl, Holzölstandöl, Carnaubawachs, veresterte Naturharze, hochdisperse Kieselsäure, organisches Mattierungsmittel, Blei und cobaltfreie Trockenstoffe (Mn-, Zr-, Ca-Fettsäuren).

Gefahrenhinweise:

Das Produkt ist nicht kennzeichnungspflichtig gemäss Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 (GHS)

Verfügbare Downloads:  
 
 
 
 

 

 

 

Vorbehandlung zu "Decköl"

NATURHAUS Sperrgrund für eine nicht angefeuerte, hoch belastbare, lösungsmittelfreie Boden- oder Möbeloberfläche. NATURHAUS Hartöl Spezial für eine tief imprägnierte, angefeuerte und hoch belastbare Oberfläche.

Verarbeitung zu "Decköl"

Decköl gut aufrühren. Es ist verarbeitungsfertig eingestellt und wird unverdünnt durch Spachteln, Spritzen oder mit einem Ballentuch aufgetragen. Das Decköl wird nach dem ersten Auftrag mit einer Bodenmaschine mittels beigefarbigen Superpad; auf Möbelflächen mit einem Exzenterschleifer und grünem Pad oder mit einem fuselfreien Tuch trockengerieben. Nach der Trocknung erfolgt der zweite Auftrag. Decköl wieder sehr dünn aufziehen und abschliessend trockenpolieren. Evtl. Materialüberschuss mit Tuch abnehmen. Die Trockenzeiten sind vor jedem Auftrag einzuhalten. Arbeitsgeräte mit NATURHAUS Verdünnung für Öle reinigen. Für die Endbeschichtung und/oder Ersteinpflege industriell vorgeölter Holzbodendielen beachten Sie bitte unsere Pflegeanweisung oder den Arbeitsanweisungen für Fachanwender.

Trockenzeiten zu "Decköl"

Ca. 8-12 Stunden, bzw. über Nacht (20°C, 65% r.F.) Auf einer Grundierung mit Sperrgrund verkürzt sich die Trockenzeit auf 2-5 Std. Auf Tropenhölzern kann es, verursacht durch Holzinhaltstoffe, zu Trocknungsverzögerungen kommen. Wenden Sie das Öl nicht auf Ipé/Lapacho und Bangkirai an.

Reinigung und Pflege zu "Decköl"

Siehe Reinigungs- und Pflegeanweisungen für Möbel bzw. Böden und Treppen.

Physikalische Daten zu "Decköl"

Dichte ca. 0,945 g/ml, Viskosität >30 s (ISO-Becher 2431, 4 mm, 20°C).

Ergiebigkeit zu "Decköl"

40 - 66 m²/l (ca. 15 - 25 ml/m²) Grundierung
100 -160 m²/l (ca. 6 - 10 ml/m²) Endbeschichtung

Haltbarkeit zu "Decköl"

Kühl, trocken und frostfrei im ungeöffneten Originalgebinde mehrere Jahre lagerfähig

Verwandte Produkte